Dach


Foto © Dirk Müller

Unter dem Begriff "Dachdeckung" sind eigentlich zwei Arbeitsbereiche zu verstehen: Zum einen der Bereich "Dachabdichtung", damit es darunter trocken und warm bleibt, zum anderen der klassische Bereich "Dachdeckung", also das Aufbringen einer geeigneten Dachbeschichtung inclusive aller Zusatzarbeiten wie Arbeiten an Schornsteinen und Regenwasserabläufen und mehr. Je nach Art und Umfang des jeweiligen Kundenanspruchs ist eigentlich aus allen beschriebenen Tätigkeitsfeldern immer etwas dabei.

Mit fünf Transportern, einem Kran (umrüstbar auf Hubsteiger), der eine maximale Höhe von 32 Metern erreicht, einem Teleskoplader, der bis zu 4 Tonnen faßt und diversen Anhängern ist der Transport von Mannschaft und Gerät zu den jeweiligen Baustellen gesichert. Zum Verlegen von bis zu 12 Meter langen Profilblechen bzw. Sandwichblechen halten wir einen Vakuumsauger und zahlreiche Blechverarbeitungswerkzeuge und Maschinen bereit. Unsere Fahrzeuge und Gerätschaften sind seit 2012 in einer eigens gebauten Halle auf dem Betriebsgeände untergebracht.


Galerie: Dach